Finden Sie Ihren Hörl Getränkemarkt - ganz in Ihrer Nähe!

Wasser

 

Natürliches Mineralwasser

  • entstammt einem vor Verunreinigungen geschützten unterirdischen Wasservorkommen
  • ist ursprünglich rein
  • besitzt gegebenfalls ernährungsphysiologische Wirkungen
  • enthält von Natur aus lebenswichtige Mineralien und Spurenelemente
  • wird am Quellort abgefüllt muss amtlich anerkannt sein


Sprudel: hoher Kohlensäuregehalt 7-­7,5 g/Ltr.
Medium: mittlerer Kohlensäuregehalt 3-­‐5 g/Ltr.
Stilles Wasser: kohlensäurefreies Wasser 0-­‐1 g/Ltr.



Quellwasser

  • entstammt einem unterirdischen Wasservorkommen
  • wird am Quellort abgefüllt
  • bedarf keiner amtlichen Angerkennung
  • genügt den Vorschriften der Trinkwasserverordnung



Tafelwasser

  • kann aus Leitunswasser, Sole und Mineralwasser bestehen
  • darf mit zugelassenen Zusatzstoffen abgefüllt werden
  • darf überall abgefüllt werden
  • bedarf keiner amtlichen Anerkennung



Heilwasser

  • entstammt einem vor Verunreinigungen geschützten unterirdischen Wasservorkommen
  • hat krankheitsheilende, -­lindernde oder -­verhütende Eigenschaften
  • seine Wirksamkeit ist wissenschaftlich nachgewiesen
  • wird am Quellort abgefüllt
  • bedarf einer amtlichen Zulassung

 




Bier

Aus den im Biersteuergestz festgelegten Stammwürzegrenzen ergaben sich vier Biergattungen:

Einfachbier mit bis zu 7 % Stammwürzegehalt und bis zu 2,8 % Alkoholgehalt
Schankbier mit 7-­11 % Stammwürzegehalt und 2,8 -­ 4,6 % Alkoholgehalt
Vollbier mit 11-­‐14 % Stammwürzegehalt und 4,6 -­‐ 5,6 % Alkoholgehalt
Starkbier mit 16 % und mehr Stammwürzegehalt und über 5,5 % Alkoholgehalt


Biersorten


Ale
Ein obergäriges1 Bier aus England, sas unterschiedliche Variationen beinhaltet z. B. „Bitter“, „Barley Wine“ oder „real Ale“.

Dampfbier
Ein obergäriges1 Bier, das mit Hilfe der Dampfmaschine gebraut wurde.

Schwarzbier
Ist eine untergärige² Spezialität mit einer Stammwürze von 12,5 Prozent und einem Alkoholgehalt von 4,9 Vol-­Prozent von Karlsberg.

Dinkel
Hier wird anstelle von Gerstenmalz Dinkelmalz verwendet.

Eisbock
Bei diesem Bockbier wird durch frieren Wasser entzogen.

Export
Nennt man die hellen, milden und untergärigen² Vollbiere, die traditionell etwas stärker gebraut werden. Maibock Saisonales Starkbier (Festbier).

Hefe-­Weizen
Ist ein obergäriges1 Weißbier, das nicht gefiltert, sondern dem die natürliche Bierhefe belassen ist, damit das fertige Bier in Flasche oder Faß nachgären kann.

Kellerbier
Ist ein ungespundetes unfiltriertes und deshalb kohlensäurearmes, hefetrübes junges Bier, das möglichst frisch aus dem Brauhauskeller kommen soll.

Leichtbier
Ist kalorienreduziert und wird meist aus Schankbier gebraut. Sie müssen eine Stammwürze von 7-­11 Prozent enthalten. Der Alkohol wird entweder anschließend reduziert oder aber die Gärung wird nach speziellen Verfahren auf schonende Weise unterbrochen.

Porter
Süßlich schmeckender Londoner Biertyp mit ca. 5 Vol.-­‐Prozent.

Roggenbier
Bis zum 15. Jh. Wurde das Bier üblicherweise aus Roggenmalz gebraut, durfte aber dann aufgrund von schlechten Roggenernten nur noch zum Backen verwendet werden. Im Jahr 1988 wurde die alte Tradition in Bayern wiederbelebt und seither ist es als ein obergäriges1 gebrautes, dunkles, vollmundiges Vollbier mit einer Stammwürze von 12 Prozent und knapp 5 Prozent Alkohol wieder auf dem Markt.

Stout
Ist ein obergäriges1, sehr dunkles, vollmundiges und schweres Bier aus England

Zwickelbier
Im eigentlichen Sinne handelt es sich hierbei um die Probe, die der Braumeister dem Lagertank entnimmt, um den Reifegrad des Bieres festzustellen. Es wird nicht gefiltert und enthält besonders viele Vitamine und Mineralien



Hefearten

1 = Obergäriges Bier: Gärtemperatur zwischen 15 und 25°C, Gärdauer 3-­4 Tage, Hefe steigt nach oben
2 = Untergäriges Bier: Gärtemperatur zwischen 6 und 9°C, Gärdauer 6-­‐9 Tage, Hefe setzt sich ab

 



Limonaden


Eine Limonade, umgangssprachlich auch kurz Limo, ist ein alkoholfreies, gesüßtes und meist mit Kohlensäure versetztes Erfrischungsgetränk mit Fruchtauszügen auf Basis von Wasser.



Fruchtsäfte


Säfte sind ein sehr natürliches Lebensmittel, welches aus Obst oder Gemüse besteht. Die vielen Vitamine helfen Ihnen Ihre Gesundheit zu fördern.

Bitte beachten Sie: Mit ihrem Besuch und dem Weitersurfen auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Auf diese Weise ist es möglich, den Service für Sie weiter zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr über Cookies

Ich stimme zu

Cookies sind kleine Textdateien, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten.
 
Wir setzen in einigen Bereichen Cookies ein. Dies erfolgt, damit Ihre Einstellungen bis zum nächsten Besuch auf unseren Seiten nicht verloren gehen. Dies stellt ein übliches Verfahren dar und wird von vielen Internetseiten zu Ihrem Komfort angewandt. Hierbei werden keine Daten der Besuche gespeichert. Die Erkennung Ihres Computers erfolgt anhand anonymisierter Cookies, aus denen wir keine Schlüsse über Sie ziehen können.
 
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesetzt werden. Wenn Sie Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktiviert haben, kann es zu Problemen bei der Nutzung von Teilen unseres Internetangebots kommen.